Rahel Tabea Schneider

Bewusstseinsarbeit   Körperarbeit   Energiearbeit

Stellen wir uns vor unsere Emotionen sind wie die Bewegungen des Meeres.

 

      Sind wir wütend, traurig, ängstlich oder machen uns Sorgen, wird das Meer unruhig. Das Wasser wird unklar und trüb. Es können grosse Wellen entstehen, die sich rammen und überwerfen.

 

Sind wir in der Stille, im Frieden und im Vertrauen, ist das Meer ruhig und klar. Wir können in die tiefe schauen und erkennen was sich bewegt.

 

Möchten wir von unseren Emotionen nicht überworfen werden, oder wir möchten ersehen was uns bewegt, ist eine ruhige Bewegung des Meeres von grosser Bedeutung.

 

Rahel Tabea Schneider

Weitere Projekte:



Freiraum Wildnis


Systemischer Erlebnislehrgang

Wir nehmen Dich mit in die freie Natur - auf Wiesen, Waldlichtungen und ans stille Wasser. Wir hören dem Vogelgezwitscher zu, riechen den Duft des Waldes und fühlen die Sonne auf der Haut. Mit unserem Kurs wollen wir Dich mit der Natur in Kontakt bringen, damit Du diese Energiequelle für Dich, Deine Gesundheit und Dein Leben bewusst nutzen kannst...